Anfängerkurse


Wöchentlicher Anfängerkurs ab 4. Oktober 2018

+ Erlernen und Üben der Grundlagen des Karate-Do („der Weg der leeren Hände“) Shotokai
+ Dehnungs- und Kräftigungsübungen
+ KI-Übungen (jap. KI = Lebenskraft, -energie)
+ Anregung zum eigenen Üben im Alltag,

Karate-Do-Shotokai ist eine in Österreich fast unbekannte Form traditioneller japanischer Kampfkunst. Es ist ein weicher und doch dynamischer Stil des Karate-Do; im Shotokai wird besonders auf die Entwicklung des KI als fließende Lebensenergie geachtet, es gibt keinen sportlichen Wettkampf.
Das Training ist auf die individuelle Entwicklungs- und Leistungsfähigkeit der einzelnen Übenden ausgerichtet, z.B. machen sportlichere TeilnehmerInnen Übungen öfter oder schneller als die anderen.


Zeit:

Donnerstags, 17.30 bis 19.30 Uhr, BEGINN: 4. Oktober 2018


Ort:

Neue Sporthalle der Ursulinenschule (8010 Graz)
Eingang hinter der Schule am Leonhardgürtel


Kursbeitrag:

€ 120,00/beim Kurs zu entrichten
(Familienermäßigung: weitere Familienmitglieder zahlen die Hälfte)


Leitung:

Dr. Günther Bitzer-Gavornik, Hanshi Shotokai, 8. Dan

Anmeldung:
einfach hinkommen

Der Einstieg in den Kurs ist bis Ende Oktober möglich. Diese ersten Trainings können kostenlos zum „Schnuppern“ genutzt werden. Bitte bequeme Kleidung mitbringen, Sportschuhe werden nicht benötigt.